zum DRK-Bundesverband
21.01.2019
Startseite
Startseite DRK Recke
Der DRK Ortsverein Recke
Rotkreuz-Gemeinschaft
Jugendrotkreuz
Blutspende
Angebote für Senioren
Freizeitgruppe mit Handicap
Archiv
Sie wollen helfen
Terminkalender
IDEE und TAT
Links
Sitemap
Impressum/Disclaimer
Kontakt
DatenschutzerklÀrung



Interne Suche:
Aktuelle Termine der Rotkreuzgemeinschaft:
>> hier klicken

Aktuelle Termine:
DRK Ortsverein Recke e.V.
Hauptstraße 28 (Rathaus) (Zugang vom Im Winkel)
49509 Recke
Tel.: (05453) 1882
Fax.: (05453) 911463
Email >info@drk-recke.de

  Übersicht
der AED-
Standorte
in der
Gemeinde Recke.
Blutspendetermine in Recke
DRK-Blutspendedienst West
Aktuelle Blutspendetermine in
Recke
 
DRK Mitgliederzeitung
Interner Login
© 2008 DRK Recke e.V.


Herzlich willkommen beim DRK Ortsverein Recke e.V.



Nachrichten Überblick



Helfen Sie uns unsere SanitÀter vor Ort noch besser auszustatten. Die Spardabank mit dem Sparda-Leuchtfeuer fördert in diesem Jahr freiwillige Helfer, die in Notsituationen als erste vor Ort sind. KLICKEN sie auf das Bild oben und geben uns dadurch tÀglich bis zum 25.06.2018 ihre Stimme. DANKE!


04.03.2018
Der neue Blutspender Fragebogen
Der neue Spenderfragebogen ist nun vier Monate „alt“. In dieser Zeit erreichten den Blutspendedienst zahlreiche positive Anmerkungen, aber auch Kritik.

Was als erstes ins Auge fĂ€llt: Der Bogen ist durch eine grĂ¶ĂŸere Schrift besser lesbar und ĂŒbersichtlicher gestaltet als der alte Spenderbogen. Der Gestaltungsspielraum beim neuen Fragebogen beschrĂ€nkt sich allerdings auf die PrĂ€sentation, das Design und den strukturellen Aufbau.
Die Inhalte der Fragen sind durch die bundesweit verbindliche Richtlinie weitestgehend vorgegeben und können nicht verĂ€ndert werden. Hier erhielten wir das klare Signal, dass der Fragebogen noch immer Unklarheiten offen lĂ€sst, insbesondere bei der Frage, wie sich die ja/nein-Antworten eines Spenders auf die Beurteilung seiner SpendefĂ€higkeit auswirkt („Wenn ich Frage XY mit ‚ja‘ beantworte, darf ich dann nicht mehr spenden?“). Wir prĂŒfen derzeit, inwiefern wir diese Hinweise in den Fragebogen integrieren können. Im Online-Blutspendeblog des DRK-Blutspendedienstes West wurde dies bereits realisiert. Außerdem feilen wir an manchen Formulierungen, damit der Bogen noch verstĂ€ndlicher wird. Ab dem 01.04. wird ein aktualisierter Fragebogen eingesetzt. Manche Fragen werden dann mit einer Klammer zusammengefasst.
Damit soll klarer werden, zu welcher Antwort das entsprechende Kreuz gehört. Außerdem werden die KĂ€stchen etwas grĂ¶ĂŸer gestaltet und die Antwortmöglichkeit direkt hineingedruckt.
Wir beschĂ€ftigen uns zudem mit der oft vorgebrachten Idee, den Fragebogen vorab in einer digitalen Version zum AusfĂŒllen zur VerfĂŒgung zu stellen (siehe Titelbild).

Zwei Dinge Ă€ndern sich auch beim neuen Spenderfragebogen nicht: So wie auch bisher soll der Spender die Möglichkeit haben, den Bogen ohne Einsicht Dritter auszufĂŒllen. Ausreichend SchreibplĂ€tze und eine durch Aufsteller gewahrte IntimitĂ€t sollen dies sicherstellen.
Zum zweiten sind, so wie auch bei anderen EinsĂ€tzen, bei denen Rotkreuzhelfer mit Patientendaten umgehen, die gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz zu beachten. ZusĂ€tzlich kann bspw. ein Wartebalken oder Aufsteller vor dem Anmeldetisch („Bitte hier warten“), so wie vor einem Bankschalter, fĂŒr Abstand auf die folgenden Spender sorgen.
« zurück


CMS - KLEMANNdesign.biz